Romaninweine Logo



Ihr Warenkorb ist leer.


Falko Rosso Toscana IGT 2016

Dieser neue Wein von Loacker ist eine Cuvée aus den Sorten Sangiovese, Merlot und wenig Cabernet. Ein fruchtbetonter, trinkiger Wein für den täglichen Genuss.
  • Beschreibung
  • Info zum Winzer

Dieser neue Wein von Loacker ist eine Cuvée aus 58% Sangiovese, 30% Merlot, 10% Cabernet + 2% Syrah. Ausbau in grossen Holzfässern und Stahltank; teilweise werden auch Barriques eingesetzt. Helles Rubinrot, Fruchtspiel in der Nase, reife Kirschen, etwas Brombeere, Waldfrüchte, Frisch mit weichen Tanninen. Ein Charmeur mit Potenzial zum bedenkenlosen Geniessen. Platz 14 bei den 100 besten Preis-Leistungs-Weinen von Falstaff.


 

 
Erzeuger: Loacker, Valdifalco
Anbaugebiet: Toskana
Rebsorte: 58% Sangiovese, 30% Merlot, 10% Cabernet, 2% Syrah
Jahrgang 2016
Temperatur: 14-16° C
Lagerzeit: jetzt + 3-4 Jahre
Weinart: Rotwein
Land: Italien
Qualität: Qualitätswein / biodynamisch / Barrique / Vegan
Geschmack: trocken
Passt zu: Risotto mit Pilzen, Wildschwein-Ragout, gegrilltes Rindsfilet, Käse

Loacker, Tenute Valdifalco


Mit der Homöopathie hatte Rainer Loacker schon im "ersten" Leben Berührungspunkte. Neben seinen Aktivitäten im Keksunternehmen der Familie lernte er Drogist und baute eine Firma auf, die homöopathische Arzneimittel produzierte. Dann widmete er sich dem Weinbau, wo er von Anfang an nach biologisch-dynamischen Richtlinien arbeitete. Er begann mit relativ kleinen Flächen im Südtirol bis Mitte der Neunziger Jahre bevor mit dem Kauf des Weinguts Corte Pavone in Montalcino eine neue Ära begann. Es hatte dank beachtenswerter Weine vom Schweizer Weinimporteur Bindella einen guten Ruf und liegt in den höheren Lagen des Gebiets auf interessanten, von Schieferadern durchzogenen Böden. Im Sommer 2006 wurde in Montalcino der beeindruckende, weitgehend unterirdische neue Keller eingeweiht, in dem die Trauben schonend auf hohem technischem Niveau verarbeitet werden können. In den Bau sind viele Elemente aus Rainer Loackers Philosophie eingeflossen, ein wirklich sehenswerter Abstecher, falls Sie einmal in der Region unterwegs sind. Für die Weinbereitung zeichnet mittlerweile Hayo Loacker, einer der Söhne, verantwortlich.

Später kam noch ein weiteres Weingut Valdifalco in der Maremma dazu. Auch hier produzieren heute seine Söhne Hayo und Franz fantastische Weine. Mit dem Rosso die Falsco haben sie aus den Trauben der beiden toskanischen Weingüter einen feinen, fruchtbetonten Wein für den täglichen Genuss geschaffen.

Romaninweine © 2020
Template © 2014-2020 by